Klangschalenmassagen

Klangschalenmassage für Kinder und Erwachsene

 

Bei einer Klangschalenmassage werden Klangschalen auf dem Körper positioniert und angeschlagen. Da unser Körper zum größten Teil aus Wasser besteht, wird dieses durch die Vibrationen und Schwingungen der Schale in Bewegung gesetzt und somit jede einzelne Körperzelle sanft massiert. Ausgeglichenheit und Ruhe breiten sich aus.

Eine Klangschalenmassage kann bei folgenden Beschwerden helfen:

  • Stress
  • Konzentrations- und Lernschwächen
  • Depressionen, Panikattacken, Angstzustände
  • Körperliche und seelische Blockaden
  • Menstruationsbeschwerden, Unterleibsschmerzen
  • Schwangerschaftsbeschwerden (ab der 34. SSW)
  • Kopfschmerzen (nicht Migräne), Halsschmerzen
  • Antriebslosigkeit
  • Asthma
  • Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen
  • Tinnitus
  • Nieren- und Blasenbeschwerden
  • Einschlafstörungen
  • Ischias, Hexenschuss
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Rücken- und Schulterverspannungen
  • Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen