Mein Zusatzangebot

Elektrotherapie

 

Als Elektrotherapie wird die medizinische Anwendung von Strom bezeichnet.

Verschiedene Stromformen (Galvanischer-, Niedrig-, Mittel- oder Hochfrequenter Strom) erzielen verschiedene Ergebnisse.

 

Hier kurz einige Beispiele:

  • Akutschmerz Linderung
  • Nervenschmerzen
  • abschwellend
  • Muskelverspannung lösen
  • Lähmungen

Die jeweilige Anwendung wird nach Absprache mit dem Arzt und Patienten festgelegt.

 


Kinesiologisches Taping

 

 

die "farbigen Klebestreifen" sind derzeit in aller Munde und das zu Recht!

 

Diese Zusatztherapie ermöglicht es, die Behandlung des Therapeuten zu Hause zu verlängern. Egal ob Sportverletzungen, Verspannungen oder Muskelschmerzen mit diesen Tapes ist es möglich die körpereigenen Heilungsmechanismen längerfristig zu stimulieren.

 


Narben Entstörung

 

Oft sind schon kleine Narben wie z.B. von Muttermal Entfernungen Anlass

eine Blockade und somit eine Verspannung auszulösen.

Ebenso schlecht verheilte oder immer noch schmerzende Narben aus der Vergangenheit können mit dieser Technik wieder weich, schöner und schmerzfrei gemacht werden.

 


 Nase rödern

 

Nasen-Reflexzonen-Massage = mit einem speziellen Öl und Wattestäbchen wird schmerzfrei die Nase, die Nebenhöhlen und die Schleimhäute stimuliert.

Sehr gute Erfolge bei chronischen Nasennebenhöhlen Problemen.

 


Ohrakupunkturmassage

 

Ebenso wie bei der Fußreflexzonen Massage spiegelt sich der gesamte Körper am Ohr wieder. Mit dem Akupunkturstäbchen sowie speziellen Pflastern ist auch hier eine Erleichterung der Schmerzen zu erzielen.